Ruderbekleidung

Egal ob bei der gemütlichen Sonntagsausfahrt, beim Bootsmannsdienst, beim An- und Abrudern, auf der Regattastrecke oder beim Indoor-Training – mit der Bekleidung des Steiner Ruder Clubs ist man immer gut gekleidet! Die gemeinsame Bekleidung ist identitätsstiftend, drückt die Zugehörigkeit zum Verein und die Stärke unserer Gemeinschaft aus. Mit einem frischen Design bestehend aus klassischem Marineblau, sanften weißen Streifen in Wellenoptik und auffälligen roten Akzenten hat der Steiner Ruder Club ein gefälliges Erscheinungsbild erhalten, das sich nun auch in der Bekleidung widerspiegelt.

Unser Look

Das neue Design des Steiner Ruder Clubs knüpft an die Tradition des 1876 gegründeten Vereins an und nimmt die bisherigen Blockstreifen auf, die nun zukunftsweisend und dynamisch in einer Wellenform interpretiert werden. Im Brustbereich prangt das unverwechselbare Logo mit der „StRCl-Fahne“. Am Rücken ist nun klar die Vereinszugehörigkeit durch den Schriftzug „Steiner Ruder Club“ in der neu definierten Hausschriftart erkennbar. Das klassische Marineblau kombiniert mit einem leuchtenden Rot und viel Weißraum sorgt für Auffälligkeit, Leichtigkeit und Eleganz zugleich. Die roten Einfassungen runden das Design ab und geben eine freche und feine Note zugleich ab. 

New Wave - Infos über den Produzenten

Das Unternehmen New Wave Sportswear wurde 1992 in Berlin gegründet. Zu Beginn lag der Fokus lediglich auf dem klassischen Einteiler. Nach und nach wurde das Angebot um weitere Produkte rund um den Rudersport ergänzt. Seitdem entwickeln und produziert das Unternehmen Sport- und Funktionsbekleidung für Ruderinnen und Ruderer. Unter anderem werden Profisportlerinnen und -sportler renommierter Teams – wie z.B. die Athleten des Deutschlandachters – von New Wave ausgestatten. Dank der Zusammenarbeit mit ausgewählten Lieferanten – wie z.B. dem Stofflieferant CARVICO – wird besonders auf das Thema Nachhaltigkeit in der Produktion geachtet. So wird beispielsweise der ECONYL Garn verarbeitet, der zu 100% aus regenerierten Fischernetzen besteht. Mehr Infos auf der Homepage von New Wave.

 

Produktsortiment

  • Einteiler – verfügbar & bestellbar
  • T-Shirtverfügbar & bestellbar
  • Weste ärmellosin Kürze verfügbar
  • Windjackein Kürze verfügbar
  • Winter-Funktionshaubein Kürze verfügbar
  • Kappein Kürze verfügbar
 
Die Produkte können mit weißen T-Shirts unter dem Einteiler bzw. dunkelblauen (alternativ schwarzen) Hosen aus dem privaten Kleiderbestand als Ergänzung zum Club-T-Shirt ideal kombiniert werden.
 
Mittelfristig ist geplant das Angebot um weitere Artikel – vor allem im Bereich der Casualwear (T-Shirts, Hoodies, etc.) – zu erweitern.

Preise & Bestellung

Einführungsangebote im März 2022

Spezialpreise dank Sammelbestellung, Einführungs-Rabatt von New Wave und Kleidungs-Bonus des Steiner Ruder Clubs. Gültig bei der Sammelbestellungen im März 2022.

In diesem Zeitraum liegen zwecks Anprobe auch Muster-Einteiler und Muster-T-Shirts in der Garderobe im Kellergeschoss des Steiner Ruder Clubs auf (befinden sich in einem grauen New-Wave-Turnbeutel).

Zahlung sofort nach Bestellung durch Einzahlung auf das Clubkonto (IBAN AT93 3239 7000 0012 0196).

Standardpreise

Neben Sammelbestellungen (hier gibt es Staffelpreise ab 6 bzw. 12 Einheiten / Kleidungstyp), kann auch unterjährig zum Standardpreis direkt beim Produzenten New Wave bestellt werden. Ein entsprechender Shop wird momentan eingerichtet und steht ab Frühsommer 2022 zu Verfügung. Weitere Informationen folgen.

Nächste Sammelbestellung

Die Sammelbestellung im März 2022 ist abgeschlossen, die Produkte werden voraussichtlich Ende April / Anfang Mai geliefert.
Die nächste Sammelbestellung wird voraussichtlich im Mai / Juni 2022 durchgeführt. Hier wird es neben dem Einteiler und T-Shirt auch schon die weiteren Produkte (Weste, Windjacke, Winter-Funktionshaube, Kappe) zu bestellen geben. Auch bei dieser Sammelbestellung wird es noch Einführungs-Spezialpreise geben, die noch gesondert verlautbart werden.

Bestellvorgang für Sammelbestellung

Bestellungen werden bis 2. März 2022 (21 Uhr) berücksichtigt