Anfänger - die Ausbildung im Steiner Ruder Club

Generelles System: Schnupperrudern > Anfängerkurs > Mitgliedschaft

Um das Rudern kennen zu lernen kannst Du einen kostenloses Schnupperrudern besuchen besuchen. Hier erfährst Du die Grundlagen und sitzt das erste Mal im Boot. Du lernst in einer Kurzeinheit das Rudern, den Verein und das Bootshaus kennen (Gesamtdauer: ca. 30 Minuten). 

Nach dem Schnupperrudern kannst Du dich entscheiden, ob du einen Anfängerkurs besuchen willst. Dieser besteht aus 4 Doppelstunden und dauert im Regelfall 2 Wochen. Die Kurskosten betragen € 120,- (für Schülerinnen und Schüler sowie Jugendliche bis 18 Jahre € 80,- / für Studentinnen und Studenten bis 24 Jahre € 100,-).

Ziel des Kurses ist die Ausbildung zum Ruder-Anfänger. Absolventinnen und Absolventen eines Anfängerkurses können um Mitgliedschaft im Steiner Ruder Club ansuchen. Anfänger sind in der Lage an den regelmäßigen Bootsmannsdiensten (nur für Mitglieder) teilzunehmen. Dort können sie ihre Ausbildung zum fortgeschrittenen Ruderer fortsetzen. 

Mitzubringen (auch schon zum Schnuppern) sind: Sportschuhe (möglichst ohne breiter/hoher Ferse, einfache Leinenschuhe oder Hallenschuhe sind sehr geeignet), lange/kurze enge Sporthose, T-Shirt, eng anliegend. (Kurz-/Langarm), Windjacke je nach Witterung + 1 Garnitur Ersatzbekleidung

Voraussetzungen: Schwimmkundig und Freude am Lernen eines nicht ganz einfachen Bewegungsablaufes, Ausdauer und Frustationstoleranz.

Ausbildung 2020

Es gibt 2 Wege unser Ausbildungssystem zu durchlaufen:

Das Kursprogramm

1. Teilnahme am Schnuppertag (nur gegen Voranmeldung)
2. Teilnahme am Anfängerkurs (7 Ausbildungsplätze) 

Das Privatprogramm

Einige unserer AusbildnerInnen bilden auch ausserhalb des obigen Kurses aus. Auch im Privatprogramm sind die Kursgebühren im Voraus zu entrichten. Die Terminvereinbarung erfolgt individuell.

Alle unsere Ausbildnerinnen und Ausbildner arbeiten ausschliesslich ehrenamtlich. Wir sind stolz darauf, einen staatlich geprüften Trainer und eine ganze Reihe von geprüften Ruder-Sportinstruktorinnen und -instruktoren in unserem Club zu haben.

Wir erwarten von allen Kursteilnehmern Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit. Das Schupperrudern ist kostenlos für die Teilnehmer. Wer sich zu einem Kurs anmeldet muss an allen Terminen teilnehmen. Bezahlte Kursbeiträge werden nicht rückerstattet, sollte der Kurs abgebrochen werden. Wir empfehlen Eltern nicht, im selben Kurs mit ihren Kindern rudern zu lernen. 

Unsere AusbildnerInnen

Kurt Weigl

Arbeitet gerne mit SchülerInnen und Jugendlichen

Harald Martin

Breitensportwart 2020
unter besonderen Umständen mit guter Begründung noch 1 Ausbildungsplatz für besonders talentierte, bedürftige oder unterhaltsame Anfänger

Laura Kermer

Laura Kermer

sitzt um Uni-8er, studiert und arbeitet, rudert mit engagierten jungen Rudererinnen * ausgebucht *

Walter Aigner

Walter Aigner

Staatlich geprüfter Trainer
* ausgebucht *

Paul Grundhammer

Unser Fahrwart 2020
nach Rücksprache

COV 19

STOPP

Aufgrund der aktuellen Verordnungen ist keinerlei Ausbildungsbetrieb möglich.